Komplexe Geometrien: Flexibel planen. Exakt herstellen.

Wir wissen, dass Planung ein lebendiger, von Änderungen begleiteter Prozess ist. Mit parametrischen Datenmodellen können wir flexibel auf veränderte Bedingungen oder Situationen reagieren. Parametrische Planung kann integraler Bestandteil eines BIM-Prozesses sein oder eigenständiger Teil der Planung und Ausführung. Dabei konstruieren wir mit Hilfe unterschiedlicher 3D-Software einzelne Fassadenbauteile, Elemente oder ganze Baugruppen und erzeugen daraus CIM- (Computer-Integrated Manufacturing) und DFM-taugliche (Design for Manufacture) Datensätze.

Diese Datensätze können wir für die Herstellung in CNC-Daten (Computer Numeric Control) übertragen, so dass danach produziert werden kann. Gerade bei komplexen Fassadengeometrien ist die parametrische Planung ein effizientes und sicheres Werkzeug für eine durchgängige Planung und Genauigkeit – vom Entwurf bis zur Herstellung und Montage. Unsere parametrischen Datenmodelle bieten uns verlässliche Grundlagen für die Ausschreibung und Vergabe sowie für die Umsetzung.